Über uns

Prof. Wolfgang Sickenberger, M.S. Optom. (USA), Dipl. Ing. (FH)

Managing Director & Clinical Researcher


Wolfgang Sickenberger schloss sein Studium 1989 an der Hochschule Aalen in Deutschland ab. 1995 wurde er Leiter Professional Services bei Ciba Vision, Deutschland und arbeitete als Lehrbeauftragter an der Hochschule Aalen und Jena. 1998 erreichte er den Master Abschluss in Clinical Optometry (USA). 2004 nahm er die Stelle des Professors in Optometrie und Physiologischer Optik an der Hochschule Jena, Deutschland, auf. 2005 gründete er JENVIS Research für klinische Studien und Forschungsprojekte.

Sebastian Marx, M.Sc., Dipl.-Ing. (FH), DO

Managing Director, Clinical Researcher, Chief of test laboratory


Sebastian Marx ist Absolvent der Ernst- Abbe- Hochschule Jena. Seit 2005 ist er beim Forschungsinstitut JENVIS Research tätig, wo er für die Projektentwicklung und Koordination verantwortlich ist. Von 2006 bis 2010 war er Mitglied des DIN und ISO Arbeitskreises Kontaktlinse. Er ist Mitglied der internationalen Vereinigung von Kontaktlinsendozenten IACLE. Seit 2006 ist er Lehrbeauftragter an der FH-Jena und übernahm 2009 zusätzlich die Verantwortlichkeit beim Jenalens Kontaktlinsenstudio. Sebastian Marx ist Autor von Fachartikeln und Redner auf nationalen und internationalen Kongressen und wurde 2010 gemeinsam mit dem Team von JENVIS Research mit dem Peter-Abel Forschungspreis ausgezeichnet.




Kooperation und Unterstützung

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena bietet in neun Fachbereichen der Ingenieurwissenschaften, der Betriebswirtschaft und der Sozialwissenschaften zahlreiche Studienprogramme an.
Aktuell studieren 4.611 Studentinnen und Studenten an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, 746 von ihnen kommen aus dem Ausland. (Stand Wintersemester 2016/2017) Unterrichtet werden die Studierenden von 123 Professorinnen und Professoren, drei Vertretungsprofessoren und 15 Lehrkräften für besondere Aufgaben. Neben den weiteren 186 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten derzeit etwa 116 Kolleginnen und Kollegen in Projekten an der Hochschule. Zu den 445 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ernst-Abbe-Hochschule Jena zählen darüber hinaus auch zwei Auszubildende.
Auf mehr als 26.000 m² Hauptnutzfläche verfügt die Ernst-Abbe-Hochschule Jena über mehr als 124 hervorragend ausgestattete Fachlabore, Laboreinheiten und spezielle Übungsräume. Weiterhin stehen den Studenten sieben moderne Hörsäle und 52 Seminarräume zur Verfügung. Auf dem Campus befinden sich fünf architektonisch höchst bemerkenswerte Gebäude, welche die Unterrichts-, Mitarbeiterräume und Labore beherbergen.
Klinische Einrichtungen, mit denen wir zusammen arbeiten
  • diverse deutsche Augenkliniken
  • Berufliche Rehabilitationseinrichtungen für Blinde und Sehbehinderted
  • German Institute for Medical Documentation and Information (DIMDI)
  • International Organization for Standardization (ISO) & Deutsches Institut für Normung (DIN)
  • Ethikkommission Jena
  • diverse andere Institutionen

Wir schauen uns ihre Bedürfnisse genau an

Teilen Sie uns Ihre Idee mit und wir werden unsere Erfahrung dazu nutzen, ein individuelles Studienkonzept bezüglich Ihrer Wünsche und Ansprüche zu generieren. Wir wollen Ihnen einen zufriedenstellenden und extrem flexiblen Service anbieten. Interessiert?

mehr...